Beratung für Betroffene

In unserer virtuellen Beratungsstelle finden Betroffene Unterstützung auf unterschiedliche Weise. Es ist möglich, unabhängig von Ort und Zeit eine Anfrage an uns zu stellen. Für viele kann es ein erster wichtiger Schritt sein zu schreiben und anonym Fragen stellen zu können.

 

Unsere Onlineberatung kann zum Beispiel hilfreich sein, wenn sie unsicher sind, ob sie eine Essstörung haben, sie sich gerade sehr belastet fühlen oder sie auf der Suche nach geeigneten Hilfsangeboten sind.

Fragen Sie sich vielleicht

  • Habe ich eine Essstörung?
  • Mit wem kann ich darüber sprechen?
  • Wo finde ich einen Therapieplatz?
  • Wie finde ich mehr Entlastung im Alltag?
  • Muss ich meine Lehrer, meinen Arbeitgeber darüber informieren, dass ich krank bin?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fragen und Sorgen mit einer qualifizierten Fachkraft zu klären. Wir helfen Ihnen, mehr Sicherheit im Umgang mit der Erkrankung zu erlangen und Orientierung für mögliche nächste Schritte zu finden. Schreiben sie uns oder buchen sie einen Chattermin.